Startseite

VollzeitTante

Gedankenkotze

Neueste Beiträge

Das Jahr der Veränderungen

Dieses Jahr 2020 stand definitiv unter dem Stern der Veränderungen. Auf der einen Seite freiwillig gewählte, auf der anderen Seite völlig außer Kontrolle geratene. Die, die mich regelmäßig lesen, wissen wie schwer mir Veränderung fällt. Es war das Jahr der Pandemie. Ein Jahr voller Einschränkungen, Verzicht um liebe Menschen zu schützen. Und selten sind mir„Das Jahr der Veränderungen“ weiterlesen

Du brauchst jetzt auch nicht weinen..

..doch Mama, genau das ist, was ich jetzt gerade brauche. Weinen. Weinen weil ich traurig bin. Traurig über diese ganze beschissene Situation. Traurig und wütend. Und genau dieses Absprechen meiner Emotionen hat mich da hin gebracht, wo ich heute bin. Zu Depressionen und Panikattacken. Dazu, dass ich mit 34 Jahren noch immer nicht mit meinen„Du brauchst jetzt auch nicht weinen..“ weiterlesen

Zwei Herzen in meiner Brust

Noch immer kämpfe ich damit, dass jetzt zwei Herzen in meiner Brust schlagen. Eins schlägt hier Zuhause, eins in der Großstadt. Eins schlägt für die Herzfrau, eins für meine #wgfamilie. Eins für den Alltag und eins für zwischendurch mal Auszeit zu zweit. Ich frage mich, warum ich das nicht zu hundert Prozent unter einen Hut„Zwei Herzen in meiner Brust“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten